Druckdaten

Bitte senden Sie uns per Mail eine druckbare Datei. Vorzugsweise als PDF. Bitte keine Bilder und Pixelgrafiken. Die beste Lösung ist eine Vektordatei, die sie auch als EPS-Datei an uns schicken können.
Sind Ihre Daten druckbar, lassen wir Ihnen gerne eine Ansicht zukommen per Mail. Erst nach Freigabe werden wir Ihren Auftrag bedrucken.
Nach Fertigstellung melden wir uns umgehend und vereinbaren mit Ihnen einen Abholtermin, bzw. versenden Ihre Ware an die angegebene Wunschadresse.

Druckverfahren


 

Das Bedrucken der Textilien oder Trikots ist reine Handarbeit und somit entspricht jedes Produkt einem Unikat. Auch wenn es um filigrane Grafiken geht, wird der Transferdruck empfohlen.

 

Bilder oder detaillierte Vorlagen sind hierfür gedacht. FLEX- und FLOCKDRUCK ist dafür nicht geeignet.

Flexdruck

Glatte Folien verwendet man beim Flexdruck. Sie sind sehr elastisch und werden aufgeschweißt, dabei wirken die Motive sehr brillant und sind sehr dehnbar.

Flockdruck

Die Folien die auf die Textilien aufgeschweißt werden, haben ein samtige Oberfläche und sind dicker als Flexfolien. Sie fühlen sich erhaben an und haben eher eine matte Oberfläche. Nach mehreren Waschgängen behalten diese Folien ihre Farbeigenschaften.

Waschanleitung/Pflegehinweis

  • Vor dem Waschen auf Links drehen, nach innen ziehen
  • Nach Farben trennen
  • keine chemische Behandlung
  • keinen Weichspüler verwenden, dieser löst den Kleber auf
  • bis max. 30 Grad waschen, im Schonwaschgang
  • bedruckte Textilien nicht mangeln, bügeln, bürsten, wringen, hochtourig schleudern
  • nach dem Waschen vorsichtig in Form ziehen
  • keinen Wäschetrockner verwenden

Wird dieser Hinweis nicht beachtet, erlischt damit auch die Gewährleistung für den aufgebrachten Druck. Auch die vorgegebenen Pflegehinweise im Etikett der Textilien, erlischt automatisch, wenn die Artikel bedruckt werden.